Steuerrecht ungültig?

25,00

zzgl. Versandkosten
Versanddauer nach Zahlungseingang: 1-3 Werktage
Zahlungsart: Direkte Banküberweisung (Euro/E-Mark)

Vorrätig

Wie kann es sein, dass unser Steuerrecht ungültig ist?

Steuerrecht ungültig? Oder anders formuliert: Das Steuerrecht ist gültig … und die Erde ist eine Scheibe!

Wenn Du Steuern bezahlst, ist dieses Buch eine Fundgrube für Dich!

Gründlich recherchiert zeigen die Autoren auf, dass der heutigen Steuergesetzgebung fundamentale rechtliche Grundlagen fehlen. Dies muss eigentlich zu ihrer Ungültigkeit führen, wenn man sich an rechtsstaatliche Prinzipien halten möchte. Dazu kommt die heute vorherrschende Missachtung des Willens des Volkes durch die politische Klasse und deren offenkundiges Handeln gegen das Wohl des Volkes. Zu wesentlichen Fragen der Politik wird das Volk nie befragt. So erhält man mit diesem Buch ein wirksames Instrument, dem herrschenden System weitere Unterstützung zu entziehen.

Haben Sie sich auch schon folgende Fragen gestellt:

  • Warum wird die Steuerlast immer größer?
  • Warum fehlt dennoch Geld für die Förderung von Familien, Kindergärten, Schulen und Universitäten, also für die wichtigsten Investitionen in eine glückliche Zukunft?
  • Warum werden trotzdem Unsummen für Beteiligungen an grundgesetz- und völkerrechtswidrigen Angriffskriegen ausgegeben?
  • usw. usf.

Wussten Sie, dass über 81% der Steuereinnahmen an die Banken fließen, die natürlich nicht dem Gemeinwohl dienen?

Drei Jahre nach Erscheinen der ersten Ausgabe können die Autoren feststellen, dass ihre Darlegungen zur rechtlichen Situation bisher nicht widerlegt wurden. Im Gegenteil konnten die Autoren noch weitere Urteile und Kommentarliteratur finden, die unsere Auffassung bestärken.
Die Behörden haben aber in dieser Zeit ihre vom Bürger abgekoppelte Unverfrorenheit immer noch deutlicher offenbart. So haben die Behörden auf Einsprüche, Widersprüche, Argumente oder auch nur Fragen nach der Rechtsgrundlage mit keiner sinnvollen Aussage reagiert.
Gleichzeitig haben die letzten Jahre zahlreiche eklatante Verstöße gegen Strafrecht, Völkerrecht und Grundgesetz durch die Regierung und die Exekutivkräfte erkennbar werden lassen, die letztlich alle durch unsere Steuerzahlungen finanziert werden.

Konnte man das Motto der ersten Ausgabe dieses Buches vielleicht mit „Wir müssen keine Einkommensteuer zahlen“ zusammenfassen, so müsste es jetzt heißen: „Wir dürfen keine Einkommensteuer mehr zahlen, wenn wir uns nicht der Beihilfe schuldig machen wollen.“

 

  • ​Authoren:  Matthias Alexander Pauqué, Thomas Hoffmann
  • ​Taschenbuch, S. 148
  • Format: ​15,4 x 22,1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Top Kundenbewertungen

Beliebte Produkte

100% KRD

Königreich Deutschland

100% sichere Bezahlung

Per Vorkasse

E-Mail Unterstützung

Jederzeit per E-Mail erreichbar